Startseite
  ...more ?!
  мy souℓмαтє ...
  Über mich
  Meine Freunde x__x
  đone
  Meine Musik <3
  # Siииєя #
  ..dream?!
  Für immer...
  Gästebuch
  Kontakt

Webnews



http://myblog.de/xwuermchenx

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Ich weiß nicht, ob ich was falsch mache?..
Vielleicht liegt es ja wirklich an mir...
Aber..

Ich möchte einfach nur mehr Aufmerksamkeit von ihm.. Etwas mehr von seinen Umarmungen, Küssen..
Etwas mehr von ... seiner Liebe.

Ich fühle mich ständig vergessen.
Ständig bekomm ich das Gefühl, dass ich wirklich vergessen wurde..
Ich weiß nicht, ob ich das lange aushalte..
Dabei habe ich wirklich mein Herz an ihn verloren.. Und ich möchte es nicht wieder haben...
Nur im Moment... bin ich nicht zu 100% glücklich..
So schwer es mir fällt das zuzugeben...

Es gibt Momente, Tage... An denen dreht sich alles um mich herum - nur ich stehe still, bin glücklich bei ihm, mit ihm.
Doch irgendwie werden die Tage weniger, dann wieder mehr.. Es ist so ein auf und ab. Und ich kann das nicht.

Natürlich gibt es Tage, an denen jeder seine Ruhe braucht, seine Zeit - und mehr nicht.
Nur hält diese Zeit manchmal zu sehr an..

Ich stecke viel zurück. Ich warte & hoffe..
Und das schlimmste ist.. ich fühle mich vergessen...

Gestern habe ich seine Schwester kurz mit dem Auto nach Hause gefahren.. Und habe Ihm gesagt, dass er bitte bitte kurz auf mich da warten sollte mit den anderen.. Ich wäre keine 5 Minuten weg..
Ich habe ihn so oft darum gebeten.. Er meinte schon, dass ich jetzt fahren solle und nich so oft fragen solle, er würde schon auf mich warten.
Eine Verständlichkeit, dass man auf die eigene Freundin wartet, oder? Nur 5 Minuten wartet.. oder ?

Auf em Rückweg hatte ich schon so ein komisches Gefühl im Bauch.. Wartet er wirklich auf mich ?
Ich mein, schließlch war ich bis kurz vor unserem sehen noch arbeiten...
Und ich kam an.. und es war keiner von denen mehr da...
ich hab mich bei Freunden erkundigt.. doch alle meinten, er wäre grade weg gegangen..

Ich fühle mich so egal, so vergessen, so unwichtig.
Ich kann euch das Gefühl nich genauer beschreiben. Es tut mir so weh, es weiter auszusprechen, daran zu denken...
Ich habe doch nicht zuvielk erwartet,oder?
Man wartet doch auf seine Freundin, oder ?

Er rief mich dann an.. Legte wieder auf, Ich hab zurück gerufen. Ihn sofort gefragt, arum er denn nicht auf mich gewartet hat?!
"Man wartet doch auf seine Freundin" waren meine Worte. Und ich hab aufgelegt..

Und seitdem nichts.
Kein Anruf, keine Nachricht, kein Besuch.
Ja vielleicht schläft er noch, es war sehr spät gestern..

Und ich fühle mich so vergessen..
Ich würde sovieles anders machen als er.. mir soviel mehr mühe machen. Mir einfach gedanken machen.

... ich fühle mich unendlich vergessen...

Es ist nich nur diese eine Sache...
Er war im Urlaub.. Das normalste auf der Welt, dass man beim ankommen im Urlaub seiner Freundin schreibt, oder?
Ich bekam erst nach mehreren sms von meiner Seite eine Antwort - nach knapp 2 Tagen.

Zum einmonatigen hatte er eine Überraschung für mich - nur leider musste ich arbeiten.. Enttäuschung.
Doch er wollte diese dann am 2monatigen machen.. Ein Tag davor meinte er noch, er hätte eine Überraschung für mich.
Und dann?
Jetzt sind wir fast 5 Monate zusammen, und ich habe keine Überraschung gesehen. Bis heute nicht..

Er sollte mich letzte Woche von der Schule abholen, so gegen 1Uhr.
Ich warte, und warte.. Rufe an. Er war bis grad noch am schlafen, obwohl ich ihm 2 Wecker gestellt hatte..(mehr kann ich nicht machen!)..Mein Bus hatte ich verpasst..
Und das, obwohl ich für ihn meine ganzen 6 Wochen Ferien um 6 Uhr morgens aufgestanden bin, ihn zur arbeit gefahren hab und auf sein Feierabend ab 16 Uhr gewartet hab, um ihn wieder abzuholen.

Er hatte mir versprochen aus seinem Urlaub Samstags morgens wieder da zu sein, damit wir beide einen Tag zusammen verbringen können in seinem Urlaub..
Erst nach mehrmaligen Fragen meinte er, dass er nicht Samstagsmorgens kommen wird..
Erst nachdem ich einen Freund (der mitgefahren ist) und ihn so oft wieder und wieder gefragt hab, weil ich so ein Gefühl hatte.. das ich enttäuscht werde..:
Samstag Nachts war er da, Sonntags Vormittags musste ich arbeiten.
Bis heute keinen schönen Tag am Kanal oder irgendwo anders verbracht...



...
Ich fühle mich so egal...

30.8.09 13:54
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung